Edouard Manet ( * 1832 † 1883 )

Portrait Édouard Manet

Biografie von Édouard Manet

Roi des Impressionistes

Édouard Manet, wurde am 23. Januar 1832 als Sohn einer wohlhabenden Familie im Pariser Stadtviertel Saint-Germain-des-Prés geboren. Nach Besuch des Institut Poiloup studierte er mit 12 Jahren am anerkannten Collége Rollin und begann mit dem Zeichenstudium. Nachdem er an der Marineakademie abgewiesen wurde, erhielt er seine akademische Ausbildung an der Kunstakademie bei Thomas Couture.

Es kam zum Bruch mit dem Klassizismus der Akademie und mit Couture, so dass er diese nach 6 Jahren verließ und zusammen mit Albert de Balleroy ein eigenes Atelier bezog. Unzufrieden mit der konventionellen Kunst a la Couture, ohne die Freiheit des Zufälligen, begab er sich auf die Suche nach Formen der Darstellung. Im Louvre und auf Reisen in die Niederlande, nach Deutschland und Italien sowie später auch Spanien.

Das Gemälde „Der Absinthtrinker" gilt als erstes eigenständiges Gemälde. Dieses wurde von der Jury des Pariser Salons 1859 abgelehnt. Der spanische Sänger" erhielt 1861 von der Salonjury eine ehrenvolle Erwähnung.

Im Jahr 1863 entstanden zwei Hauptwerke Manets, „Das Frühstück im Grünen“ und „Olympia“. Diese wurden zum einen radikal verrissen, als skandalös bezeichnet, verhöhnt und verspottet, doch gleichzeitig erhielt er größte Anerkennung und wurde schlagartig berühmt.

Sein Stellenwert innerhalb der sich formierenden Avantgarde begann zu wirken und diejenigen fanden zusammen, die sich nach Veränderung sehnten. Das Neue - der Drang nach Freiheit, neuer Gesellschaftsordnung, neuer Lehre, neuer Kunstform - fand sich zuerst in kleinen Kreisen zusammen (u.a. mit Baudelaire, Cezanne, Zola und Berthe Morisot) und wurde so groß, dass er zum König der Impressionisten ausgerufen wurde, sich selbst jedoch dieser Stilrichtung nicht zugehörig betrachtete.

Ab 1870 arbeitete Manet stark mit Claude Monet zusammen. Von ihm wird er zur Freilichtmalerei inspiriert.

Edouard Manet verstarb am 30. April 1883 an den Folgen einer Beinamputation.

© KUNSTKOPIE.DE

Kunstdrucke & Gemälde von Edouard Manet

Bilder pro Seite: 100
Bildansicht:  Katalog | Galerie
NACH OBEN