Graphische Kunst

Die geheimen Schätze der graphischen Künste

Graphische Kunst ist eigentlich ein technischer Überbegriff. Er beschreibt alle Fertigungsarten, die auf die Vervielfältigung von Bildern oder auch Schriftzeichen ausgelegt sind. Dazu gehören beispielsweise Holzschnitte, Kupferstiche, Radierungen, Lithografien und noch viele weitere Druckverfahren.

Ein bekannter Vertreter graphischer Kunst war Albrecht Dürer. Doch auch andere berühmte Künstler haben Vorstudien zu ihren Werken in graphischer Weise angefertigt. Optisch ganz ähnlich sind auch die zahlreichen Skizzen, die zu vielen bekannten Werken existieren.

Graphische Kunst ist ein großer, geheimer Schatz, der nur gehoben werden möchte.

Gefundene Bilder zur Kollektion Graphische Kunst
Bilder pro Seite: 100
Bildansicht:  Katalog | Galerie
NACH OBEN