Ideen für schöne Erinnerungen: Urlaubsfotos

Eigene Fotos drucken: Opuntia quiba von Draghici Andrei

Eigene Fotos eindrucksvoll inszenieren

Dass Sie mit Fotos viel mehr machen können, als sie auf Facebook zu teilen oder auf Papier auszudrucken, weiß fast jeder. Dass die eigenen Bilder aber als individueller Druck oder als Gemälde besonders beeindruckend wirken, vielleicht noch nicht.

Sie können Ihre Fotos auf hochwertige Papiere oder echte Leinwand drucken lassen. Oder Sie entscheiden sich für ein außergewöhliches Material, um Ihre schönsten Erinnerungen festzuhalten.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Dibondbilder, als Poster, auf edlem Kunstdruckpapier, auf glänzendem Fotopapier, Holdruck oder als Glasbild?

Wählen Sie exakt das Maß und das Druckmedium, welches am besten zu Ihrer Fotografie und zu Ihrem Wohnambiente passt.

Lebendiges Material: Direktdruck auf Holz

Eigene Fotos sind sowieso Unikate. Noch mehr eigenen Charakter erhalten sie, wenn man sie direkt auf Echtholz druckt. Denn kein Holzstück ist so wie das andere und die durchscheinende Maserung verleiht dem Bild zusätzliche Lebendigkeit. 

Beim Holzdruck mit weißer Grundierung bleiben die Ausgangsfarben weitgehend erhalten. Gleichzeitig ist die Holzoberfläche weiterhin gut zu erkennen. Bei dem Druck auf Naturholz verändern sich durch die Holzfärbung auch die Bildfarben – sie werden meist etwas gelblicher. Weiße Bildelemente bleiben hierbei frei und zeigen das Holz uneingefärbt.

Coole Fotos direkt auf Alubond & Acryl

Coole Optik: Acryl und Dibond

Der Dibonddruck wird häufig auch Aluminium-Verbunddruck oder Photo-Tableau genannt. Technisch  ist meist dasselbe gemeint, nämlich die Reproduktion eines Bildes direkt auf eine Aluminium-Verbundplatte.

Hierdurch wird ein Rahmen überflüssig, denn der Druck ist sehr robust. Dibond-Bilder haben eine matte Oberfläche ohne Spiegelungen und kommen deshalb auch bei schwierigen Lichtverhältnissen gut zur Geltung.

Hochglänzend sind dagegen Drucke unter Acryl. Hierbei wird das Motiv gespiegelt hinter das Glas gedruckt. Verschiedene Tiefen sind möglich. Bilder hinter Acrylglas haben eine höhere Farbtiefe als Dibond-Bilder. Sie lassen daher zum Beispiel dunkle Fotografien kontrastreicher und tiefer erscheinen.

Worauf die Wahl auch fällt: Gute Drucke werten auch eigene Motive auf und machen aus einfachen Urlaubsbildern wahre Kunstwerke!

Kunstfreunde lesen hier weiter:

Einrichten ganz im Trend: Pastell für Ihr Zuhause

Mit Pastell einrichten

Einrichten ganz im Trend: Pastell für Ihr Zuhause


Pastellfarben sind die Trendfarben. Romantisch und dezent. Holen Sie diesen Trendmix zu Ihnen nach Hause.

NACH OBEN