Jacques Louis David ( * 1748 † 1825 )

Selbstbildnis von Jacques Louis David

Biografie von Jacques-Louis David

Ein französischer Historienmaler

Geboren am 30. August in Paris, studierte Jacques-Louis David in Italien und prägte durch das dortige Studium der Antike seinen künstlerischen Stil. Nach seiner Rückkehr nach Paris malte er im Auftrag des Königs und wurde später Mitglied der französischen Akademie.

Sein Bild "Der Schwur der Horatier (1784)" galt als das Gemälde, das die Revolution von 1789 ankündigte. Mit Beginn der Revolution wurde er zum Republikaner und Anhänger Robespierres.

Er verehrte Napoleon und wurde vom Kaiserreich mit Aufträgen bedacht und protegiert. Doch mit dem Niedergang Napoleons fiel auch Davids Stern in Frankreich. Er wurde als "Königsmörder" mit dem Ausschluss aus der Kunstakademie und der Verbannung nach Brüssel gebrandmarkt.

Jacques-Louis David verstarb am 29. Dezember 1825. Er wurde in Brüssel bestattet, doch sein Herz liegt auf dem Pariser Friedhof Père Lachaise begraben.

© KUNSTKOPIE.DE

Kunstdrucke & Gemälde von Jacques Louis David

Bilder pro Seite: 100
Bildansicht:  Shop | Galerie
NACH OBEN