Dagmar Vogt ( * 1960 )

Echte Kunstkopien von Dagmar Vogt werden auch unter ihrem Mädchennamen Dagmar Zupan angeboten.

Kurzbiografie von Dagmar Vogt

Mit außergewöhnlicher Energie und Intensität erkundet Dagmar Vogt Möglichkeiten und Terrain ihrer Malerei. In wenigen Jahren ist eine Fülle bemerkenswerter klein- und großformatiger Gemälde, Papierarbeiten und Collagen entstanden. Ihre Arbeiten sind nicht nach vorgegebenen Konzepten gefertigt, sondern Schritte gesteuerter Zufälligkeit im Prozeß von Auge und Hand. In diesem Prozeß zwischen Formlosigkeit und Unentschiedenheit, zwischen klarer, disziplinierter Formsetzung und strenger Ordnungskraft bringt sich die charakteristische Konstellation in der Bilderwelt von Dagmar Vogt zur Geltung.

Dabei stehen ihre Arbeiten immer in enger Beziehung zueinander, weil sie entweder zu einer bestimmten Themenreihe gehören oder weil Probleme im folgenden Bild wieder und doch zugleich anders aufgenommen werden. Dingliches und Landschaftliches erscheint in ihren kraftvollen, vorwiegend lichtvollen Bildern suggeriert. Das Abstrakte wird zuweilen dinglich, das anscheinend Konkrete aber auch abstrakt. So erfährt der Betrachter eine eigentümliche Genauigkeit im Ungefähren.

Weitere Kunstkopien von Dagmar Vogt werden auch unter ihrem Mädchennamen Dagmar Zupan angeboten.

© KUNSTKOPIE.DE

Kunstdrucke & Gemälde von Dagmar Vogt

Bilder pro Seite: 100
Bildansicht:  Katalog | Galerie
NACH OBEN