Christine Schirrmacher ( * 1964 )

Christine Schirrmacher

Christine Schirrmacher wurde 1964 in Wuppertal geboren. Seit 1993 fertigt sie Gemälde, Zeichnungen und Objekte an und ist an Ausstellungen in Deutschland, den Niederlanden und Belgien beteiligt. 30 Jahre lang war sie Muse, Schülerin und Assistentin an der Kunst-Seite des Expressionisten Merlin Flu. Seit 2015 ist Christine Schirrmacher Kuratorin seines künstlerischen Nachlasses und Leitung der Sammlung. Heute lebt und arbeitet sie in Schleiden.

Malerei - traditionell und digital -, Collagen und skulpturelle Gestaltung sind ihre künstlerischen Ausdrucksmitttel. Inspirationen aus Szenen, Bewegungen, Farbenspiel in den Themenbereichen Mensch und Natur setzt sie bildnerisch und plastisch um. Dabei verschmelzen unterschiedlichste Materialien zu abstrakt-figurativen Welten.

Kunstdrucke & Gemälde von Christine Schirrmacher

Bilder pro Seite: 100
Bildansicht:  Shop | Galerie
NACH OBEN