Aaren Grey

Biografie von Aaren Grey

“Addicted to black&white” – So beschreibt der studierte Modedesigner Aaren Grey seinen künstlerischen Fokus. 1978 geboren in Dortmund, fing 1982 alles mit einer Sonnenblume an. Der damals vierjährige Aaren Grey besitzt seine erste Zeichnung dieser Blume noch heute. Die Kunst war schon immer Bestandteil seines Lebens.

Heute nutzt Grey den Ausdruck von Schwarz und Weiß als konsequenten Schritt zum Wesentlichen und setzt ihn gekonnt in seiner Kunst um. Grafische Elemente und Zeichnungen, die sowohl expressiv als auch ruhig wirken können, stammen aus Greys Repertoire. Die Inspiration dafür kann er überall finden: In Musik, Literatur, Filmen, Gesprächen, Spaziergängen im Wald oder aber in dem Kontakt zu Tieren und aktuellen Themen. Auch die Geschichte und vieles mehr geben ihm Anlass für seine Motivauswahl und die anschließende Umsetzung.

Mit seiner Kunst möchte Grey zum Kern vordringen, sich vom Ballast und jeglicher Ablenkung befreien und eine Art inneren Reinigungsprozess vollziehen. Dinge, die Grey am Herzen liegen, sind Freiheit, Aufrichtigkeit, Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Konsumkritik. Seine Vorliebe zu Wäldern, Ruhe, Liebe und Akzeptanz findet sich auch in einigen seiner Motive wieder.

Kunstdrucke & Gemälde von Aaren Grey

Bilder pro Seite: 100
Bildansicht:  Shop | Galerie
NACH OBEN